Zertifizierte Energetik Fußsohlen Aktivierung

durchgeführt von ihrer Kinesiologin Sabine Brettner

Als energetischer Fußsohlenmassage Anwender/in, arbeiten Sie mit speziellen Punkten; um das Wohlbefinden zu einer energetischen Balance wiederherzustellen.

Erlernen sie, wie sie mit speziellen Griffen und ätherischen Ölen für Entspannung, Ausgleich und Harmonie sorgen. 

Sie erhalten in diesem Kursus 

  • die ausführliche Beschreibung der einzelnen Griffe

  • Wirkung der Zonen Massage

  • Tipps für die Praxis

  • Vorsichtshinweise

  • Verwendungsmöglichkeiten

  • Richtige Handhabung

  • Rechtliche Hinweise

Dauer: 1 Tag

 

Zeit: ca. ca. 9.00 - 16.00 Uhr (je nach Interesse)

Termine: Jede Woche (Anmeldung bitte 1 - 2 Wochen vorher)

Preis: 220.- €

inkl. Kursunterlagen

inkl. Zertifikat

Pausen: individuell - Mittags eine Pause von einer Stunde

Bei Interesse füllen sie das Kontaktformular aus, schreiben sie uns per Whats App, per Nachricht oder an humanenergetikbrettner@gmail.com

Tel. 0664/4075058 Sabine

Gerne können sie ihren Rechnungsbetrag entweder in Bar vor Ort oder unter Angabe der Zahlungsreferenz Fußsohlenaktivierung auf das unten angeführte Konto überweisen.

                     

Raiffeisenbank NÖ-Süd-Alpin

Simon & Sabine Brettner

IBAN: AT78 3219 5000 0075 0521

Mitzubringen sind eine Jause, Handtücher bzw. Badetücher, eventuell eine Decke und bei Vorhandensein ätherische Öle plus Trägeröl, ein Block und ein Kugelschreiber für  Fragen,

sowie gute Laune.

Nach all unseren Kursen und Ausbildungen, ist es uns sehr wichtig, dass unsere Teilnehmer auch weiterhin von uns gerne beraten und betreut werden. 

Anliegen, Fragen und Hilferufe werden von uns auch nach der Ausbildung weiterhin beantwortet und es wird, so gut es uns möglich ist, weitergeholfen. 

Bei der Fußsohlenaktivierung arbeiten Sie mit energetischen Schwingungen zur Steigerung des Wohlbefindens und Herstellung einer energetischen Balance. Es handelt sich um keine Heilbehandlung oder ärztlichen bzw. Therapeutische Massage. Wenn Sie den Beruf des Energetikers ergreifen wollen, ist eine Gewerbeberechtigung erforderlich (freies Gewerbe). Heilungsversprechen dürfen nicht gegeben werden. Sie dürfen auch nicht in den Vorbehalt der diversen medizinischen Berufe eingreifen.